Home

Laptop auf Schreibtisch, Buerolampe
800x321_WUFI-Pro-Bauteilbewertung
800x321_WUFI-2D-Sockel
800x321_WUFI-Passive-Multizonenmodell
800x321_WUFI-Passive-3D-Wärmebrücke
800x321_WUFI-Plus-Screenshot

WUFI® (Wärme Und Feuchte Instationär) ist eine Software-Familie zur realitätsnahen instationären Berechnung des gekoppelten ein- und zweidimensionalen Wärme- und Feuchtetransports in mehrschichtigen Bauteilen und Gebäuden unter natürlichen Klimabedingungen. Es basiert auf den neuesten Erkenntnissen in Bezug auf Dampfdiffusion und Flüssigtransport.

Bauteil- und Gebäudesimulation

WUFI® hilft Ihnen dabei, Materialien, Bauteile und Gebäude wärme- und feuchtetechnisch zu optimieren, Risiken bereits in der Planungsphase zu identifizieren und Schäden zu vermeiden. Die verschiedenen Versionen der WUFI®-Familie konzentrieren sich dazu – je nach Bedarf – auf bestimmte Fragestellungen zur Berechnung des gekoppelten Wärme- und Feuchtetransports unter natürlichen Klimabedingungen in mehrschichtigen Bauteilen sowie im gesamten Gebäude.

 

Literatur

Bauphysikalische Untersuchungen mit WUFI® sowie die Grundlagen für den praktischen Einsatz von Wärme- und Feuchtetransportberechnungen sind Gegenstand zahlreicher Publikationen des Fraunhofer Instituts für Bauphysik und anderer Institute. Neben zahlreichen Anwendungsbeispielen der Bauteil- und Gebäudesimulation mit WUFI® finden Sie hier auch viele andere Publikationen zum Thema Hygrothermik.

 

Anleitungen & Handbücher

Sowohl für die ersten Schritte mit WUFI®, als auch für spezielle Fragestellungen Fortgeschrittener finden Sie hier zahlreiche Anleitungen und Verweise zu Tutorials.

 

Seminare

Für alle bisherigen und neuen WUFI®-Nutzer bietet das Fraunhofer Institut für Bauphysik in regelmäßigen Abständen Seminare an: ein Basis-Seminar für WUFI®-Einsteiger und allgemein Interessierte sowie ein Update-Seminar mit weiterführendem Inhalt. Weitere Seminare behandeln die Programmversionen WUFI®-2D, WUFI®-Plus und WUFI®-Passive. Da die WUFI®-Entwickler selbst die Schulung veranstalten, ist eine fachlich kompetente Betreuung garantiert.


News


    Umschlaufter Sparren eindimensional! – Neuer Praxis-Leitfaden zur vereinfachten Berechnung umschlaufter Sparren

    20. Dezember 2016

    Wird ein geneigtes Dach im Zuge einer Sanierung nachträglich mit einer Zwischensparrendämmung versehen, wird häufig die Verlegung einer dampfbremsenden Folie erforderlich. Bei der Sanierung von außen ist eine gängige Variante die Verlegung mit Umschlaufung der Sparren. Dabei wird die Folie von außen um die freigelegten Sparren geführt und mit Anpressleisten seitlich am Sparren befestigt. Dabei gilt es allerdings folgendes zu beachten:

    mehr

    Forschungsprojekt Klimamodelle abgeschlossen!

    24. Oktober 2016

    Je höher der Dämmstandard von Bauteilen ausfällt, desto weniger Wärme steht für deren Trocknung zur Verfügung. Bei dichterer Bauweise steigt zudem die Raumluftfeuchte. Beides zusammen bedingt auch höhere Anforderungen an den Feuchteschutz, der heute zunehmend mit Hilfe hygrothermischer Simulationsverfahren wie zum Beispiel mit WUFI® überprüft wird. Diese Verfahren benötigen geeignete Klimadaten. Um die noch vorhandenen Lücken zu schließen, wurden im Rahmen des Projekts u.a. folgende Themen bearbeitet:

    mehr

    Seminartermine 2017

    12. Oktober 2016

    Die neuen Termine für WUFI®-Schulungen 2017 sind nun bekannt.

    Alle Seminare der Reihe sind durch die Bayerische Ingenieurkammer und die Deutsche Energie Agentur (DENA) anerkannte Fortbildungen.

    mehr

    Release von WUFI Pro® 6.0

    19. April 2016

    750x140_News_WUFI-Pro-6Die neue Hauptversion der Simulationssoftware WUFI Pro® ist nun im Webshop erhältlich. Version 6.0 zeichnet sich durch viele neue Funktionen und Verbesserungen aus:

    mehr

    WUFI® Update- und WUFI® Plus-Seminar nun auch zertifiziert

    30. November 2015

    150x100_News_SeminarzertifizierungWie bereits das WUFI® Pro-Seminar sind nun auch die WUFI® Update-Seminare sowie die WUFI® Plus-Seminare eine durch die Bayerische Ingenieurkammer (http://www.bayika.de/de/veranstaltungen) und die Deutsche Energie Agentur (DENA), anerkannte Fortbildungen.

    mehr

 

Last Update: 23. Februar 2017 at 13:55