Dienstleistungen

Dienstleistung WUFI Berechnung

Berechnungen

Die Abteilung Hygrothermik des IBP führt auch WUFI®-Rechnungen im Kundenauftrag aus. Die Kosten hierfür berechnen sich nach Umfang und Komplexität der Untersuchungen. Als erste Richtwerte für eine Simulationsrechnung mit Kurzbericht können folgende Preise dienen.

ProgrammSimulation
WUFI® Pro1.700 €
WUFI® 2D2.700 €
WUFI® Plus2.400 €

Die Simulation umfasst die Erstellung des Simulationsmodells mit Festlegung aller Randbedingungen, die Durchführung der Simulation und die Ergebnisbewertung mit grafischer Darstellung in einem Kurzbericht.

Fallen mehrere Varianten an, werden diese zusätzlich berechnet.

Für WUFI® Plus erweitert sich der Preis je nach Art der Auswertung (Anzahl hygrothermische Bauteilbewertungen, Komfort, Energie) und nach Anzahl der Zonen und verwendeten Modellen (z.B. Luft-Durchströmungsmodell).

Wir werden Sie gerne über die Voraussetzungen und Kosten beraten.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an gutachten@wufi.de


Dienstleistung Ermittlung von Materialkennwerten

Materialkennwerte

Werden für spezielle Berechnungen noch nicht in der WUFI®-Materialdatenbank vorhandene Kennwerte benötigt, dann bietet die Arbeitsgruppe Feuchtetechnische Materialkennwerte des IBP die Möglichkeit an, die noch fehlenden Werte in seinen Labors nach akkreditierten Prüfverfahren zu bestimmen.

Die für den Datenbankeintrag benötigten Materialkennwerte sind abhängig von der Art des Materials. Welche Daten für welches Material benötigt werden, können Sie dieser Tabelle entnehmen.

Die Kosten für die Bestimmung des gesamten feuchtetechnischen Kennwertspektrums betragen ca. 4.500€. Bei Fragen zu Kosten und Voraussetzungen können wir Sie gerne beraten.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an hilfe@wufi.de


Dienstleistung Material in die Datenbank

Firmenprodukte in Materialdatenbank

WUFI® spricht eine umfangreiche Benutzerbasis an, vom jungen Studenten bis zum erfahrenen Planer oder Gutachter. Diese einschlägig interessierte und engagierte Zielgruppe arbeitet aktiv mit den in der WUFI®-Datenbank hinterlegten Materialien.

Zusätzlich zu den von uns unter neutraler Bezeichnung eingebrachten Materialien bieten wir Ihnen auch an, Materialien unter Ihrem Marken- oder Firmennamen in die Datenbank aufzunehmen.


Weitere Dienstleister

Neben dem IBP selbst übernehmen auch andere Firmen Auftragsberechnungen mit WUFI® (Liste sortiert nach Postleitzahlen):

 

Last Update: 18. Mai 2017 at 11:05